tgm

Der Fachbereich Kunststoff- und  Umwelttechnik der Staatlichen Versuchsanstalt – tgm ist der größte Fachbereich mit der längsten Erfahrung in der Kunststoffrohrprüfung in Österreich seit über 60 Jahren.

25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind täglich mit den verschiedensten akkreditierten Prüftätigkeiten beschäftigt und weltweit unterwegs um Audits für Erst- und Inspektionsberichte nach den Regeln der ISO, EN, ÖNORM sowie vielen nationalen Gütezeichen wie auch ÖVGW und GRIS durchzuführen.

Das tgm ist neben seiner Prüftätigkeit auch Wiens größte Höhere technische Bundeslehranstalt mit knapp 2500 Schülerinnen und Schülern und bildet Kunststofftechniker in der Höheren Abteilung für Kunststofftechnik aus. Weiters ist am Standort Österreichs erstes Kunststofflabor, das LKT Laboratorium für Kunststofftechnik GmbH, angesiedelt, das nationale und internationale Forschungsprojekte und Seminare aus dem gesamten Bereich der Kunststofftechnik anbietet.

Das tgm ist somit Österreichs erste Adresse für alle Anliegen und Fragen zum Thema Ausbilden, Prüfen und Forschen in der Kunststofftechnik.

Im IKR bringen die Vertreter des tgm Ihre Erfahrungen aus dem Kunststoffrohrbereich vorwiegend in den Schwerpunktbereichen Prüfen, Normung und Produktentwicklungen ein.  

Weitere IKR Mitglieder:

Die IKR setzt sich aus permanenten Mitgliedern und einem themenbezogenen temporären externen Expertenpool zusammen:

Zurück zum Seitenanfang