Wir über uns

Die Initiative Kunststoffrohre - IKR ist seit 1993 das Kompetenzforum für Kunststoffrohrsysteme im österreichischen Siedlungswasserbau. Die IKR setzt sich aus permanenten Mitgliedern und einem themenbezogenen externen Expertenpool zusammen.

Permanente Mitglieder

  • Rohstoffhersteller: Borealis - Inovyn
  • Rohrhersteller: Pipelife - Poloplast
  • Prüfinstitute: ofi - TGM

Das IKR-Team

Externer Expertenpool

Bei diversen Projekten/Fachthemen zieht die IKR externe Experten bei, z.B. Repräsentanten der Landesregierungen, des Gemeindebundes, von Universitäten sowie Zivilingenieure und Juristen.

Die IKR

  • bietet Entscheidungsträgern die Kompetenz der gesamten Wertschöpfungskette - vom Rohstoff über die Rohrherstellung bis zur Prüfung.
  • stellt über ihre Mitglieder gebündeltes Know-how weltweiter Konzerne zur Verfügung.
  • befasst sich mit dem Einsatz von Kunststoffrohrsystemen von der Erstverlegung bis zum Betrieb über die gesamte Nutzungsdauer.
  • ist eine zukunftsgerichtete Plattform mit hohem Bekanntheitsgrad in der Fachzielgruppe.

Themen der IKR

  • Förderung von Kunststoffrohrsystemen in der kommunalen Wasserver- und Abwasserentsorgung
  • Sicherung des hohen Standards bei Technik und Qualität
  • Beitrag zur Weiterentwicklung und Nachhaltigkeit im Siedlungswasserbau
  • Kunststoffrohrsysteme als langlebiges Gesamtbauwerk
  • Kunststoffrohrsysteme im Umgang mit Wasser als Lebensmittel
Zurück zum Seitenanfang